Tipps und Hilfe

Solltest Du im Spiel an eine Stelle kommen, an der Du nicht weiterweißt, ist das kein Problem.

Schau als Erstes noch einmal alle Illustrationen auf den Vorderseiten der aufgedeckten Karten und auf den Objekten an. Sie helfen Dir dabei, Rätsel zu lösen, wichtige Entscheidungen zu treffen und neue Orte aufzudecken. 

Schau als Nächstes, ob Du vielleicht eine vollständige Telefonnummer gefunden hast, die mit einem Hörersymbol markiert ist. Diese Nummern kannst Du anrufen.

Wenn das noch nicht geholfen hat, findest Du unten zu jedem Objekt und jeder Karte Hilfe!
Klicke einfach auf den Reiter der Karte oder des Objekts, zu dem Du einen Tipp bekommen möchtest. Die Hinweise zu den Karten sind in bis zu zwei Hilfestellungen und eine Lösung aufgeteilt. 

Weiter unten auf dieser Seite kannst Du auch Tipps zu den zentralen Fragen des Spiels erhalten. 

Du brauchst Hilfe bei einer Website, die du im Laufe des Spiels gefunden hast?

Du konntest nicht eine Person eindeutig für den Mord verantwortlich machen oder dir fehlen Informationen über Motive und Alibis?

Die wichtigen Infos sind hier aufgelistet:
– Du bist @treasurehunter. Falls Du später Dokumente findest, wo dieser Name auftaucht, sind dies Korrespondenzen
mit Dir.
– Der Fall beginnt in der Nacht vom 14.03.24 auf den 15.03.24:
– Dein Termin war um 24 Uhr.

Die wichtige Info ist hierbei, dass sich der/die Angreifer*in mit einem Wingsuit von der Bridge stürzt, um zu fliehen. Dies war geplant – die Person muss also körperlich fit sein.
Außerdem wird deutlich, dass Prof. Brown vorhatte, Kopien des Hinweises an mehrere Personen zu verkaufen. Wenn Du herausfindest, wer diese Personen sind, hast Du Deine Verdächtigen.

Ganz offensichtlich hat sich Jade Temptation an der Forschung
ihres Mannes bedient, um daraus ihre Liebesromane zu spinnen. Außerdem kannst Du erkennen, dass die Ehe der beiden in eine Schieflage geraten ist. Alles deutet darauf hin, dass Prof. Brown heimlich verschwinden wollte und seine Frau seinen Plan erkannt hat.

Achte darauf, dass Du den Schreibtisch gut inspizierst.

Anklickbar sind folgende Elemente:

–          Das Notizbuch.

–          Die Zigarrenkiste.

–          Der Stempel.

–          Das Handy.

–          Die Unterlagenmappe.

–          Das Buch über Maya.

–          Post-it mit Passwort Notiz.

Bildschirm mit Weiterleitung zu www.amazing-mails.com.

Mit dem Post-it kannst Du Dich, wenn Du bereits an Prof. Browns Wohnhaus warst, in sein Mailkonto einloggen.

Benutzername: Montana Bones
Passwort: ArchäologieAss1960

Die E-Mails geben Dir Auskunft darüber, wann WER einen Termin mit Prof. Brown zur Übergabe hatte. Diese Personen sind verdächtig, die Tat begangen zu haben. In den Mails kannst Du außerdem Hinweise auf mögliche Alibis erhalten.

Präge Dir die Illustration auf der Vorderseite gut ein, diese MAYA-Steele könnte Dir erneut begegnen.

Ganz offensichtlich ist Dr. Eleanor Wang gehbehindert und geht dauerhaft am Stock.

Schau auf die Vorderseite dieser Karte, um eine gute Entscheidung zu treffen.

Um den Code zu erkennen, solltest Du folgende Elemente kombinieren:
1. Objekt 3 (Die Lösung).
2. Objekt 6 (Die Lösung).
3. Die Illustration auf Karte 23.
4. Karte 38
Die Rückseite Deines Notizzettels.

Erst, wenn Du alle Informationen gefunden hast, kannst Du hier einen Code eingeben.
Kombiniere alle Elemente, die das Dreieck zeigen. Zeichne das Dreieck ein, um den Ort, an dem der Mosquito-Schatz versteckt wurde zu finden. Nutze zum Einzeichnen die Rückseite Deines Notizzettels.

Der Schatz wurde in El Salvador vergraben. 

Wichtig sind an dem Grabstein das Dreieck-Symbol und der Hinweis auf eine Stadt. Falls Du den Länderumriss nicht erkannt hast, schau gerne mal auf die Rückseite Deines Notizzettels.

Das gesuchte Land ist Kolumbien und die Stadt ist Bogotá.

Valentina scheint ein Gemälde geübt/geplant zu haben. Hast Du dieses Bild schon einmal irgendwo gesehen oder davon gelesen?

Valentina hat das Gemälde „Die roten Reiter“ gefälscht und es wahrscheinlich auf der Auktion gegen das Original getauscht – sie hat also ein Alibi für den Tatzeitpunkt.

Um die richtige Entscheidung zu treffen, solltest Du Dir hier sehr genau das Schaufenster auf der Vorderseite anschauen, und es mit der Illustration des Museums auf Karte 16 vergleichen. Eine Kultur bekommt bei beiden einen besonderen Fokus, der auch zu Prof. Browns Forschung passt.

Lydia hat sich Symbole des Maya Kalenders tätowiert, die mit Zahlen übersetzt werden können.

Die Bilder findest Du im Internet wieder:  https://de.wikipedia.org/wiki/Haab

Die richtige Lösung ist: 1317.

Das Bild im Hintergrund könntest Du bereits gesehen haben.

Das Gemälde in Leopolds Herrenhaus heißt „Der Kanonenschuss“ und wurde im Zuge der Auktion „Europas Kolonialismus“ am Morgen des 14.03. um 00.45 Uhr von ihm ersteigert.

Falls Du Dir unsicher sein solltest, welche Stadt die richtige ist, schau Dir gerne erneut Objekt 7 an. Tipps findest Du dazu unter dem Reiter zu Objekt 7.
Ferner ist die Illustration auf der Vorderseite wichtig. Kombiniere, was Du gesehen hast, mit den Inhalten der Zeitung und den Mails.

Eduardo konnte gestern Nacht nicht in London landen – er hat ein Alibi für die Tat.

Wenn Du Karte 8 vor Dir liegen hast, weißt Du jetzt, dass der letzte Tempel im Südosten liegt. Plane Deine Tour zu den Tempeln so, dass Du den Tempel mit der Nummer 84 als Letztes besuchst.

Das Dreieck findest Du an diversen Stellen wieder:
– Objekt 3.
– Objekt 6.
– Karte 23 A.
Erst wenn Du alle Elemente gefunden und 3 Städte erkannt hast, kannst Du das Rätsel lösen.

Wer bewahrt ein Manifest von Mosqutio auf? Wahrscheinlich jemand, der sich sehr intensiv mit Mosquito beschäftigt.

Wenn Du alle Elemente, die das Dreieck zeigen, kombinierst, und das Dreieck einzeichnest, findest Du den Ort, an dem der Mosquito-Schatz versteckt wurde. Nutze zum Einzeichnen die Rückseite Deines Notizzettels.

Der Schatz wurde in El Salvador vergraben.  Diese Antwort benötigst Du auf Karte 21/22.

Dieses Token findest Du auf Objekt 8. Meide Wege, die damit gekennzeichnet sind.

Wer bewahrt ein Manifest von Mosquito auf? Wahrscheinlich jemand, der sich sehr intensiv mit Mosquito beschäftigt.

Der Dolch trägt das Zeichen der Geheimorganisation
„Mosquito“.
Der/die Täter*in gehört also zu dieser Gruppe.

Leopold Wentworth trägt auffälligen Schmuck.

Du kannst Leopolds Schmuck auf dieser Seite wiederfinden:
https://sunderbys.com/euro-kol/

Leopold hat kurz vor der Tat einen Ring und einen Armreif ersteigert. Kombiniere diese Tatsache mit der Illustration auf Karte 30, um zu überprüfen, ob Leopold ein Alibi hat.

Findest Du Juan in dem Postausgang von Prof. Browns E-Mail-Postfach?

Juan wusste nichts vom Treffen auf der Tower Bridge – er ist definitiv unschuldig.

Lydias Tattoos sind sehr auffällig und helfen Dir bei Karte 28/29 weiter.

Jade ist eine bekannte Autorin. Über sie wurde sogar in der Zeitung berichtet.

Eleanor ist deutlich in der Illustration von Objekt 1 zu erkennen. Sie und Valentina scheinen in einer Beziehung zu sein.

Eleanor Wang ist gehbehindert und auf ihren Stock angewiesen.

Lies Dir Karte 6/7/8
erneut durch. Nimm ggf. den Tipp dazu.

Valentina Hände und Pinsel sind noch rot vom letzten Gemälde, das sie gemalt hat.

Lies Dir gerne erneut den Ort „Galerie“ durch und wirf einen Blick in die Zeitung, um herauszufinden, was Valentina gestern Abend gemacht hat.

Valentina hat das Gemälde „Die roten Reiter“ gefälscht und es wahrscheinlich auf der Auktion gegen das Original getauscht – sie hat also ein Alibi für den Tatzeitpunkt.

Alle wichtigen Infos zu Eduardo kannst Du dem Ort „Hotel“, der Zeitung, den Mails und dem Objekt 7 entnehmen.

Eduardo konnte gestern Nacht nicht in London landen – er hat ein Alibi für die Tat.

Schau Dir die Illustration genau an. Der Tempel zeigt das Symbol für Luft. Diese Info und die Zeichen darunter könnten erneut wichtig werden.

Schau Dir die Illustration genau an. Der Tempel zeigt das Symbol für Wasser. Diese Info und die Zeichen darunter könnten erneut wichtig werden.

Schau Dir die Illustration genau an. Der Tempel zeigt das Symbol für Erde. Diese Info und die Zeichen darunter könnten erneut wichtig werden. Hilfe zum Rätsel findest Du unter Tipps zu Objekt 11.

Schau Dir die Illustration genau an. Der Tempel zeigt das Symbol für Feuer. Diese Info und die Zeichen darunter könnten erneut wichtig werden.

Hilfe findest Du unter Tipps zu Objekt 12.

Du erfährst einiges über die Autorin und kannst die Karte 45 ziehen. Außerdem weiß Jade erstaunlich viel über die Geheimorganisation „Mosquito“, die für den Anschlag an ihrem Mann verantwortlich ist.  

Die Illustration auf dem Cover, in Kombination mit Valentinas Notiz, verrät Dir eine geheime Liebesbeziehung, sobald Du erkennst, von wem sich Valentina hat inspirieren lassen. 

Wenn Du schon im Museum warst, kannst Du jetzt wissen, womit Dr. Wang unter Druck gesetzt werden kann.

Hier ist Wikipedia Deine beste Freundin. Beginne damit, die Seeschlacht von 1588 zu suchen.  Der britische Befehlshaber führt Dich auf die richtige Spur.

https://de.wikipedia.org/wiki/

Seeschlacht_von_Gravelines

Charles Howard führt Dich weiter. Gesucht ist sein jüngerer Sohn aus 1. Ehe:

Charles Howard, 2. Earl of Nottingham

Wo wurde dieser begraben?

Gesucht ist der Ort Reigate. St, Mary’s Church in Reigate die gesuchte Adresse:

Chart Ln, Reigate

Übersetze die drei Worte, indem Du die Buchstaben in der jeweiligen Farbe herausschreibst und in eine sinnvolle Reihenfolge bringst.

Grün: Adler.

Rot: Kaktus.

Blau: Schlange.

Google diese drei Worte zusammen, um auf eine Stadt zu kommen.

Deine Google-Recherche sollte dich zum Wappen Mexicos geführt haben. Das Wappen bezieht sich auf eine Legende der Azteken über die Gründung ihrer Stadt Tenochtitlan (heute Mexiko-Stadt).

Prof. Brown wollte sich nach Mexiko absetzen, ohne seine Frau und ohne ihr die Wahrheit zu sagen. Die Tränen auf den Briefen können von ihm stammen. Zusammen mit der Info, die man aus dem Schreibtisch (im College) bekommt, scheint es realistisch, dass sie von Jade stammen. Sie wusste also, dass ihr Mann sie verlassen wollte.

Besonders wichtig sind folgende Artikel:

  • Jades Lesung.
  • Unwetterbericht.
  • Bericht über die Auktion.

Außerdem kannst Du den Ort „Museum“ aufdecken und die Homepage von Sunderbys aufsuchen.

Jade Temptation hat ein Alibi zu Tatzeit.

Die Auktion und das Unwetter können außerdem weiteren Verdächtigen ein Alibi geben.

Jade, Eduardo und Valentina können als Täter*innen ausgeschlossen werden.

Starte bei dem Zeichen für „Beginn der unabwendbaren Unterwerfung“.

Folge der versteckten Richtungsanweisung, um zum nächsten Symbol zu kommen.

Wenn Du der ersten Richtungsanweisung folgst (in der Illustration ein Symbol nach unten gehen), kommst Du zum nächsten Symbol: Verrückte und Linkshänder. Gehe jetzt nach links und komme zum Symbol für „Schlacht der Hochebene“ und gehe dann nach oben zum nächsten Symbol …

Wenn Du allen Anweisungen gefolgt bist, solltest Du einen Weg von 7 Symbolen gegangen sein (es endet mit Verkörperung des Lebensendes). Dieser Weg ergibt ein Wort. Schaue Dir die Zeichen noch einmal genau an.

Die Zeichen sehen aus wie Buchstaben und ergeben das Wort „Havanna“.

Hier wird ein Ort gesucht, der zu einem späteren Zeitpunkt wichtig wird. Benutzte Google Maps, um den Ort in Mexiko herauszufinden.

Die wichtigen Clues sind:

  1. Der Ort ist ca. 200 km vom See/ von dem Ort Cojumatlán de Régules entfernt.
  2. Die Stadt ist über 100.000 Bewohner*innen groß.
  3. Es gibt einen Flughafen direkt in der Stadt. Dieser Flughafen bietet Flüge nach Tijuana an.

In der Nähe der Stadt gibt es einen Vulkan.

Die gesuchte Stadt ist Colima.

Die Karte ist wichtig für den 2. Teil des Spiels. Beschäftige Dich ausgiebig mit der Karte, sobald Du den 2. Teil des Spiels beginnst.

Du wirst hier Wege durch den Dschungel suchen müssen. Die Illustrationen bereiten Dich auf Gefahren oder mögliche Wege vor.

Diese Infos sind wichtig, um im Dschungel von El Salvadore (Karte 8) die richtigen Wege zu wählen.

Du möchtest das Abbild des Fensters in dem Tisch nachbilden.

Nutze dafür die Stäbe und die Farben, die bereits auf dem Tisch zu sehen sind.

Wichtig ist hierbei, dass Du wissen musst, wie Farben gemischt werden.

Blau und Rot ergeben die Farbe Lila.

Blau und Gelb ergeben die Farbe Grün.

Gelb und Rot bilden die Farbe Orange.

Sinnvoll ist es, damit zu starten, zu überlegen, welche Farben an welcher Stelle fehlen.

So fehlen an drei Punkten jeweils 2 Farben (siehe Abbildung, Felder mit X markiert). In die Löcher I, H, D und C müssen also auf jeden Fall Stäbe platziert werden, damit die gewünschten Farben entstehen können.

In Position C gehört Stab 5.

In Position D gehört Stab 4.

In Position H gehört Stab 2.

Welcher Stab gehört in Loch I? Und wo gehört der letzte Stab hin?

So sieht das Bild aus, wenn Du diese Stäbe platzierst.

Die Lösung ist:

Stab 1 gehört in Loch E.

Stab 2 gehört in Loch H.

Stab 3 gehört in Loch I.

Stab 4 gehört in Loch D.

Stab 5 gehört in Loch C.

Die drei Schriftzeichen können mit Hilfe von Objekt 3 übersetzt werden.

Um dieses Rätsel zu lösen, solltest Du überlegen, aus welchen Elementen die Zeichnungen jeweils entstehen/ bestehen.

Der Drache z. B. spuckt Feuer und fliegt durch die Luft. Er wäre eine Kombination aus Luft und Feuer.

Schau Dir jetzt noch einmal die Illustrationen auf Karte 0–53 an.

Baum: Wasser und Erde.

Drache: Luft und Feuer.

Regenwolke: Wasser und Luft.

Tonkrug: Erde und Feuer.

Zeichne die Gravuren der Tempel in die roten Felder von Objekt 12. So brauchst Du beim Baum nur die mittlere Gravuren vom Wasser und Luft Tempel zu kombinieren.

Die Lösung ist: Hand.

About Us

Logo Noctis Verlag Spiele Escape Game Krimi Tatort Rätsel Brettspiel

Der Noctis Verlag ist ein Herausgeber von innovativen Krimi-Spielen mit Sitz in Lüneburg.

Help